Spielend etwas bewegen?!

Leostr. 16
29.09.2017 - 16:00 bis 30.09.2017 - 15:00

Theaterworkshop & Multi-Schulung

Was bedeutet eigentlich globale (Un)Gerechtigkeit? Was steckt hinter den nachhaltigen Entwicklungszielen und was hat das mit uns zu tun? Gemeinsam gehen wir diesen Fragen nach und erkunden sie (schau)spielerisch.
Während des Workshops werden wir selbst spielen und die Möglichkeiten von Theater(pädagogik) praktisch erfahren. Der Fokus liegt dabei auf Aktionsformen im öffentlichen Raum. Die Straße ist unsere Bühne!
Die Methoden werden auf ihre Einsetzbarkeit in der Bildungsarbeit hin reflektiert und wir stellen ein Konzept für die Arbeit an Schulen vor.
Die Teilnahme ist kostenlos und eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Wann:
Freitag 29.09., 16 bis 20 Uhr & Samstag 30.09.2017, 10 bis 15 Uhr

https://www.facebook.com/events/248707795636478/