DIY - queerfeministische Gesprächsrunden, Workshops, Diskussionen

Bild
Datum
-

Beim queerfeministischen Veranstaltungswochenende GEGENGRAU gibt es am Sonntag etwas ganz Besonderes:

Fast kein festes Programm.  Und zwar nicht, weil uns nichts mehr eingefallen wäre, sondern damit DU dich und deine Themen selbst einbringen kannst.

Wir lassen Platz für alles, was bisher zu kurz gekommen ist:

Wir freuen uns, wenn viele Menschen ihre Gedanken zu verschiedensten Themen mit queerfeministischen Bezug im weiteren Sinne in kleinen Gesprächsrunden, Diskussionen oder Workshops mit Leuten teilen oder Safer Spaces eröffnen wollen. 

Und was muss ich dafür machen? -

Kündige deine Gesprächsrunde/Workshop/... während GEGENGRAU am Infostand an, oder schreib uns vorab unter gegengrauatsystemli.org

Es gibt zwei Runden: 11-13 Uhr und 14:30-16:30 Uhr.

 

Alle sonstigen Infos zum Rest des Wochenendes gibt es auf https://queerfems.blackblogs.org und auf Facebook.

Kategorie

Idee dazu?

Mit der Möglichkeit, jedem Artikel eigene Gedanken und neue Ideen hinzuzufügen, möchten wir einen produktiven virtuellen Austausch fördern. Dieser wird das persönliche Gespräch oder feste Gruppenstrukturen nicht ersetzen können, birgt aber die Vorteile einer schnelleren, öffentlichen und ggf. anonymen Diskussion. Bitte helft alle mit, dass dieser Bereich von Münster alternativ in diesem Sinne gedeiht!