Dokumentarfilm-Club: Prinzessinnenbad

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Der Alltag dreier Tennie-Girls in Berlin-Kreuzberg – Zusammen gehen sie auf Partys, in Cafés oder, wenn im Sommer die Sonne scheint, ins Prinzenbad. Mina, Klara und Tanutscha sind 15 Jahre alt, unzertrennliche Freundinnen seit ihrer Kindheit und beim Durchschlagen durch den Kreuzberger Teeniealltag alles andere als auf den Mund gefallen.

Bild
Datum

Afrika Film Festival: Lusala

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Familiendrama und Psychothriller aus Kenia. Mit Vorfilm. — Der junge Lusala wächst bei seinem gewalttätigen Vater auf dem Land auf. Nachdem er es schafft zu fliehen, wird Lusala von einer wohlhabenden Familie in der Metropole Nairobi adoptiert. Die Erinnerungen an die schrecklichen Kindheitserlebnisse verfolgen den Jungen jedoch immer wieder. Als er älter wird, muss Lusala sein behütetes Heim allerdings verlassen. Seine Zieheltern beschließen, dass er auf eigenen Beinen stehen soll. Sie besorgen ihm einen Job als Automechaniker und eine kleine, eigenen Wohnung über der Garage.

Bild
Datum

Afrika Film Festival: Keep it kraus! Afrohaare in unserer Gesellschaft

Veranstaltungsbeschreibung

Filme und Lesung mit Esther Donkor — Störrisch, wild, exotisch – die Vorurteile, die Afrohaaren entgegengebracht werden, sind vielfältig. Die Suche nach passenden Frisörsalons ist schwierig, da der Umgang mit krausem Haar in herkömmlichen Frisörausbildungen nach wie vor nicht gelehrt wird. Somit greift ein Großteil der Menschen mit Afrohaar auf Perücken oder chemische Glättungsmittel zurück – oft auch um sich einem vorherrschenden Schönheitsideal von glatten Haaren anzugleichen.

Bild
Datum

Arbeitskreis Afrika - AKAFRIK - Münster: gemeinsamer antirassistischer Filmbesuch: What You Gonna Do When the World's on Fire?

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

What You Gonna Do When the World's on Fire?

Wir haben zum gemeinsamen Sehen dieses (offensichtlich) guten Films für die Vorstellung am

Dienstag, 28.7.2020, Vorstellung um 21.05 Uhr, Preis 7,50 € im Cinema Kurbelkiste, Warendorfer Str.

Bild
Datum
-

The Maple Movies: Entre La Mer et L’eau Douce

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Gründungsfilm des Cinéma Québecois – Der junge Schiffer Claude verlässt seinen kleinen Heimatort an der Côte-Nord, um in Montreal seinen Traum von einer Karriere als Folksänger zu verwirklichen. Dort lernt Claude die Kellnerin Geneviève kennen, und die beiden werden ein Liebespaar. Doch Claudes beginnender Erfolg als Musiker, damit aufkommende Verlockungen und seine Probleme mit dem Großstadtleben belasten die Beziehung.

Bild
Datum

Jüdisches Leben: Swimmingpool am Golan

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Die Lebenswege der jüdisch-deutschen Familie Zimmering, deren Mitglieder an der Gründung zweier Staaten, der DDR und Israels, entscheidend mitgewirkt haben – Mit Skype-Gespräch mit der Regisseurin Esther Zimmering. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Lizzi entkam 1939 knapp dem Holocaust. In England begegnete sie dem FDJ-Mitbegründer Josef Zimmering und heiratete ihn. 1945 kehrten sie zurück nach Ostdeutschland, in die Sowjetische Besatzungszone, und bauten dort die DDR zusammen auf.

Bild
Datum

Leinwandbegegnungen: Shoplifters – Familienbande

Veranstaltungsbeschreibung

Ein Film voll Liebe und Menschlichkeit am Rande der Gesellschaft – Nach einer Diebestour in einer kalten Winternacht treffen Osamu Shibata und sein Sohn Shota auf das kleine, verwahrloste Mädchen Yuri. Kurzerhand tut Osamu das, was der Gelegenheitsarbeiter am besten kann – er „stibitzt“ Yuri und nimmt sie für eine warme Mahlzeit mit nach Hause. Die anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo über das neue Familienmitglied sind schnell verflogen.

Bild
Datum

The Maple Movies: I've Heard the Mermaids Singing

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Skurrile Romanze im Kunstbusiness Torontos – Polly Vandersma ist schüchtern und verträumt. Als „erfolgloseste Karrierefrau aller Zeiten“ hangelt sie sich von einem Zeitarbeitsjob zum nächsten. Ihr Leben hält sie in Fotos und Filmen fest und beim Entwickeln der Bilder hat sie die wunderbarsten Erlebnisse – im Traum hört sie sogar die Meerjungfrauen singen! Vor einer geklauten Videokamera sitzend berichtet Polly von ihrem neusten Job als Bürokraft in einer mondänen Kunstgalerie in Toronto.

Bild
Datum