Münsters berühmte und berüchtigte Frauen - Frauenhistorischer Stadtrundgang

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Freut euch auf eine Stadtführung, die mal nicht nur die Geschichte der Männer aufzeigt, sondern die feminine Stadtgeschichte beleuchtet!

Eine Frauenhistorische Stadtführung zum Thema "berühmte und berüchtigte Frauen Münsters" von der Arbeitsgruppe Frauen Geschichte Münster (http://frauen-stadtrundgaenge-muenster.de)

Datum: Sonntag, 20.10.19
Uhrzeit: 15 Uhr

Bild
Datum
-

Rom*nja in Bulgarien und Deutschland - zwischen Armut, Diskriminierung und Widerstand

Veranstaltungsbeschreibung

Mit der EU 2-Osterweiterung 2007 entfaltete sich zunehmend eine mediale und politische Debatte um die sogenannte Armutsmigration und die damit verbundene, vermeintlich massenhafte Ausbeutung deutscher Sozialsysteme. Die Debatte erfährt insofern eine Ethnisierung, als dass sie an antiziganistische Stereotype geknüpft ist, die Migrant*innen aus Rumänien und Bulgarien pauschal stigmatisiert.

Bild
Datum
-

Cantata Romantica - Kammerchor legato m präsentiert Romantische Chormusik

Veranstaltungsbeschreibung

Am Sonntag den 30. Juni werden der Münsteraner Kammerchor legato m zusammen mit dem Streicherensemble STRINGent in der St. Gottfried Kirche in Münster auftreten. Unter dem Motto „Cantata Romantica – Romantische Chormusik mit Stücken von Brahms, Mendelssohn, Dvorák, Duruflé uvm.“ wird der erste Konzertteil gemeinsam mit einem Streicherensembles des Theaters Münster gestaltet. Im zweiten Teil werden ausschließlich a cappella Stücke vorgetragen. Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm in einer besonderen Atmosphäre freuen.

Bild
Datum

"Die Stadt pennt!"

"Die Stadt pennt!"

Neues Bündnis fordert eine radikale Wende in der Wohnungspolitik

Auftakttreffen von MSGUA in der LEo-Kneipe am 03.05.2019

Microsoft, Google & Co - Wie man den Datenkraken entkommt und nebenbei noch viel Geld spart...

Veranstaltungsbeschreibung

Microsoft Google und Co sind auf unseren Laptops, Handys und Computern allgegenwärtig. Mit unbedachten Klicks, Suchanfragen und Eingaben werfen wir, bewusst oder unbewusst, den großen Internetkonzernen unsere Daten in den Rachen. Nicht nur das Bundesinnenministerium oder der Bundesnachrichtendienst schreiben sich selbst eigene Gesetztestexte, um mit sog. Staatstrojanern unsere Kommunikation zu durchleuchten; auch Facebook und Google speichern Cookies und Tracker auf unseren Geräten, um unser Onlineverhalten zu durchleuchten und an Werbefirmen zu verkaufen.

Bild
Datum
-

Das KZ Stutthof - Ort der Ausbeutung, Quälerei und Vernichtung

Veranstaltungsbeschreibung

Einen Tag, nachdem am 1. September 1939 mit dem Angriff der deutschen Marine auf Danzig der Zweite Weltkrieg begann, richteten die Nazis nahe Danzig, beim Dorf Sztutowo, das Lager Stutthof ein. Ziel der Nazis war die „Germanisierung“ des besetzten polnischen Gebietes, weshalb sie neben politischen GegnerInnen auch VertreterInnen der polnischen Intelligenz verfolgten und inhaftierten. 1942 wurde Stutthof in das System der Konzentrationslager überführt und unter SS-Verwaltung gestellt. Das Konzentrationslager wurde weiter ausgebaut.

Bild
Datum

Pien Kabache - Die Antifa-Kneipe in der Baracke

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Kneipenabend in Baracke. Günstige Drinks, Musik von Punkrock bis Zeckenrap und einiges mehr. Wir freuen uns auf euch.

Programm folgt in den nächsten Tagen.

20 Uhr / Eintritt frei / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

Der Abend wird von der Antifaschistische Linke Münster, der Antifaschistische Aktion Hamm und der Au­to­no­men An­ti­fa Rhei­ne ver­an­stal­tet.

Bild
Datum

VON HÖLLE (Indie-Düster-Punk-Rock) aus Magdeburg

Veranstaltungsbeschreibung

VON HÖLLE

90er Punk Rock / Indie / Düster / Emo / Post Fun Punk oder so ähnlich... aus Wolmirstedt und Magdeburg. Es gab genug Einflüsse von interessanten Bands die letzten 20 Jahre. Trotzdem bleiben VON HÖLLE immer eigenständig und bodenständig. Gegründet 2016 als klassisches Dreiergespann aus Roger (Gitarre, Gesang), Louis (Bass) und Jens (Drums) kam dann 2018 nach der Veröffentlichung vom Debutalbum “alles muss raus” Rudi als zweiter Gitarrist dazu.

Bild
Datum