„Zugänge. Jüdischer Sport in Deutschland und im Münster der 1930er Jahre“

Veranstaltungsbeschreibung

Podiumsveranstaltung mit Kurzvorträgen und anschließender Diskussion

Prof. Lorenz Peiffer: „Jüdischer Sport in Deutschland – Veränderungen nach 1933“
Gisela Möllenhoff: „Sport im Abseits in Münster während der NS-Zeit“
Jan Becker: “‘Spurensuche‘ – ein Projekt für Schüler*innen und Jugendliche über Sport in Münster während des Nationalsozialismus“

Moderation: Edo Schmidt, FANport Münster

Bild
Datum

Pien Kabache: Vortrag Oktoberrevolution

Veranstaltungsbeschreibung

Vor 101 Jahren schickten sich Menschen an, die „Befreiung der Menschheit“ im flächenmäßig größten Land der Welt umzusetzen. Sie bescherten Russland die sogenannte ‚Oktoberrevolution‘ und von Beginn an den Linken anderswo Kopfzerbrechen. Sowohl die Revolution als auch die letztlich daraus entstehende Sowjetunion riefen neben Begeisterung auch allerlei Kritik hervor. Als die Oktoberrevolution im vergangenen Jahr ihren 100. Jahrestag feierte, war das nicht anders. Ist ein positiver Bezug von links überhaupt möglich angesichts stalinistischer Säuberungen?

Bild
Datum

Linse zeigt zum Bundesstart: „Waldheims Walzer“

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung
»Ich glaube, dass sich Erinnerung immer wieder neu konstruiert.« (Regisseurin Ruth Beckermann) WALDHEIMS WALZER ist ein Film über Lügen, Wahrheit und „alternative Fakten“. Über individuelles und kollektives Bewusstsein. Ein Lehrstück über das Schüren von Emotionen, die mediale Schaffung von Feindbildern und den erfolgreichen Einsatz von populistischer Propaganda und antisemitischen Parolen während eines Wahlkampfs. Ruth Beckermann (Die Geträumten) zeigt aber auch, wie gründlich eine wachsame Zivilgesellschaft ein Land verändern kann.
Bild
Datum