Mahnwache vor dem AfD-Büro im Südviertel Gast (*) Mo, 12/17/2018 - 16:41
Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung
Die „Initiative Südviertel – keine Nachbarschaft mit der AfD!“ lädt für den kommenden Donnerstag, den 20. Dezember, um 18 Uhr zu einer Mahnwache vor das AfD-Büro in der Leostraße 16 ein.
Bild
Datum
-

AfD-Funktionär Christian Blex bejubelt Jair Bolsonaro

Sa, 03/10/2018 - 00:54

Der AfD-Landtagsabgeordnete Christian Blex aus dem Kreis Warendorf beglückwunschte den Sieger der brasilanischen Präsidentschaftswahlen, Jair Bolsonaro. Mit dem ehemaligen Fallschirmjäger sei jemand gewählt worden, der „aufräumen“ wird, teilte Blex auf Facebook mit. Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende ist voll des Lobes für den extrem rechten Politiker Bolsonaro: „Der 62-jährige steht für Härte, Disziplin und Gehorsam und gegen ihn wirkt sogar Donald Trump zurückhaltend.“

Kundgebung gegen den AfD-Kreisparteitag in Münster

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung

Am 3. November möchte sich die AfD erneut im Münsteraner Rathaus versammeln. Dort soll ein Kreisparteitag mit Vorstandswahlen stattfinden. Wieder einmal nutzt die AfD ihr Privileg, als im Stadtrat vertretene Partei öffentliche Räumlichkeiten nutzen zu dürfen. Das werden wir aber nicht schweigsam hinnehmen. Für uns ist die AfD-Veranstaltung im Rathaus Anlass zum Protest gegen diese extrem rechte Partei.

Bild
Datum

Demo gegen rechtsextremen/ rechtsradikalen Großaufmarsch in Kandel i.d. Südpfalz

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Bereits drei Mal seit Jahresbeginn marschierten bis zu 3000 Rechte und Nazis durch die Kleinstadt Kandel in der Südpfalz. Kandel, das nur ca. 20 Minuten von Karlsruhe entfernt liegt, wurde von Nazis und RassistInnen ausgewählt, weil dort Ende des vergangenen Jahres eine 15-jährige, junge Frau von ihrem Ex-Freund brutal erstochen wurde.

Bild
Datum

Müssen wir wirklich der AFD zuhören? - Nein!

Sa, 03/10/2018 - 00:54

Erklärung des Instituts für Theologie und Politik

Der Katholikentag 2018 in Münster hat den religionspolitischen Sprecher der AFD, Volker Münz, zu einer Veranstaltung eingeladen: Am 21.02.18 sagte Münz dazu in einem Interview: „Ein positives Signal – wir müssen einander zuhören!“ Müssen wir wirklich der AFD zuhören? Für viele Menschen ist das tatsächlich selbstverständlich. Es ist ja immerhin eine gewählte Partei.