Sarrazin kommt: Kein Platz für Rassismus, rechte Hetze und soziale Ausgrenzung!

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung
Für Dienstag, den 19. März, hat der „Hayek Club Münsterland“ Thilo Sarrazin für eine Veranstaltung in die Stadthalle nach Hiltrup eingeladen, um ihm ein Podium für seine rassistischen und menschenfeindlichen Aussagen zu bieten. Dagegen werden wir am 19. März vor der Stadthalle in Hiltrup ab 18 Uhr demonstrieren. Sarrazin hat sich in der Vergangenheit als geistiger Brandstifter und Stichwortgeber für extrem rechte Parteien wie die AfD betätigt. Insbesondere durch seine rassistische Hetze gegen Menschen muslimischen Glaubens, gegen Erwerbslose, arme Menschen und gesellschaftliche Minderheiten.
Bild
Datum

Stadtspaziergang durch Münster zu den Themen Flucht und Migration & Rassismus und Kolonialismus

Veranstaltungsbeschreibung

Flucht und Migration in Münster - Spaziergang durch Deine Stadt zu den Themen Flucht und Migration

Melde dich jetzt zum Spaziergang durch Münster mit Blick auf Flucht und Migration an:

Bild
Datum
-

Stadtspaziergang durch Münster zu den Themen Kolonialismus, Flucht, Migration & Rassismus

Veranstaltungsbeschreibung

Findet sich in unserer Stadt ein Bezug zu Flucht, die doch so weit weg zu sein scheint? Was hat unser Lebensstil, Konsum und Reichtum mit Flucht und Migration weltweit zu tun? Wo sind Wirkungen ehemals kolonialer Strukturen noch immer im Stadtalltag zu finden? Welche Spuren und Auswirkungen der weltweiten Flucht finden sich hier?

Bild
Datum
-

Kein Schlussstrich! – NSU-Komplex aufklären und auflösen! Demonstration 11.07. 18 Uhr

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

+++ Was? Demonstration in Gedenken an die Opfer des NSU +++
+++ Wann? Am Mittwoch, 11.07. um 18 Uhr +++
+++ Wo? Start: Windhorststr./Hauptbahnhof +++

In Gedenken an:
Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat, Michèle Kiesewetter

Bild
Datum

Was tun bei rassistischen Polizeikontrollen? (Workshop)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Kennst Du das? Im Zug oder am Bahnhof, im Park oder mitten in der Stadt – die Polizei kontrolliert nicht-weiße Menschen. Oder Du siehst wie PolizistInnen Menschen schlagen, fesseln und mitnehmen. Du denkst, dass irgendetwas nicht stimmt und Rassismus eine Rolle spielt. Aber vielleicht hat die Kontrolle einen Grund? Vielleicht gab es etwas, was Du nicht mitbekommen hast. Oder vielleicht ist es eine typische „racial profiling“-Situation. Du möchtest eingreifen … aber wie? Du bist unsicher, ob und wie in dieser Situation eingegriffen werden kann.

Bild
Datum
-