Den türkischen Angriffskrieg gegen Rojava stoppen – Basisdemokratie, Geschlechterbefreiung und Ökologie verteidigen!

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Es ist Krieg: Seit Mittwoch Nachmittag gegen 16 Uhr marschiert die türkische Armee im Verbund mit 11.000 islamistischen Milizionären in die Demokratische Föderation Nordsyrien ein – gemeinhin bekannt unter dem kurdischen Namen Rojava. Wie auf Absprache attackieren gleichzeitig reorganisierte IS-Terrorzellen mit bisher 4 Bombenanschlägen die erst vor wenigen Monaten befreite Stadt Raqqa.

Bild
Datum