Demo zur Lage auf dem Mittelmeer – Seenotrettung ist unverhandelbar!

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Wir rufen anlässlich der Bundestagswahlen im September 2021 dazu auf, am 7. August 2021 europaweit für die Seenotrettung im Mittelmeer auf die Straßen zu gehen. Das Sterben geht unvermindert weiter, während europäische Staaten zivile Seenotrettungsorganisationen daran hindern Menschen aus Seenot zu retten. Wir wollen gemeinsam für eine lücken-und bedingungslose europäische Seenotrettung und gegen die Kriminalisierung von geflüchteten Menschen und Helfer*innen in vielen Städten deutschlandweit sichtbar und laut sein!

Bild
Datum

Versammlungsgesetz NRW stoppen: Großdemo in Düsseldorf

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Am 26. Juni werden wir gemeinsam, zahlreich und kämpferisch unsere Ablehnung des autoritären und undemokratischen Entwurfs für ein Versammlungsgesetz NRW der schwarz-gelben Landesregierung auf die Straßen Düsseldorfs tragen!

NRW-weite Großdemonstration „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten“
SA., 26. Juni um 13:00 Rheinwiesen · Düsseldorf

Bild
Datum

Gegen den Flyover Aegidiitor - Auf dem Boden bleiben

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Der Verkehrssektor ist mit einem Anteil von knapp 20% an den CO2-Emissionen in Deutschland erheblich mitverantwortlich für die Klimakatastrophe. Auch die sogenannte „Antriebswende“, bei der die überdimensionierten Karossen irgendwann überwiegend mit Strom durch die Stadt bewegt werden sollen, senkt die Emissionen global und lokal kaum, ist kein ernstzunehmender Beitrag zur Flächengerechtigkeit und trägt nichts zur Verkehrssicherheit bei.

Bild
Datum
-

[klimaalarm] 31.10 Münster Climate Horror Show

Veranstaltungsbeschreibung
Am 31.10. veranstaltet das Klimaalarm-Bündnis eine spektakuläre Demo, bei der wir euch an verschiedenen „Tatorten“ der globalen Klimakatastrophe entlangführen. An diesen Orten werden kommunale, bundesweite und globale klimapolitische Fehlentscheidungen besonders deutlich, die Klima-Ungerechtigkeit zur Folge haben. Dem stellen wir uns entgegen und fordern Klimagerechtigkeit!
Bild
Datum

Gegenprotest zum 1000 Kreuze Marsch in Münster

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

10.10.2020 Kundgebung: Mein Körper – Meine Entscheidung!

Gegenprotest zum 1000 Kreuze Marsch in Münster

Statt im März findet der 1000-Kreuze-Marsch am 10. Oktober 2020 als „Nachholtermin“ statt.

Sei dabei beim Gegenprotest:

Am 10.10 wollen wieder Abtreibungsgegner*innen durch Münster marschieren. In der Vergangenheit war sogar zeitweise die medizinische Versorgung in Bezug auf Abtreibung in Münster gefährdet.

Kundgebung am Sa, 10.10. um 15:00 am Prinzipalmarkt

Es wird Redebeiträge, Musik und Info-Stände geben.

Bild
Datum

Demo: Wir holen uns die Stadt zurück! Gegen Verdrängung & Repression im Bahnhofsviertel und überall.

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Demo: Wir holen uns die Stadt zurück! Gegen Verdrängung & Repression im Bahnhofsviertel und überall.

Als Anfang August die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes beginnt, besuchten Innenminister Herbert Reul, OB Markus Lewe, CDU Kreisvorsitzender Hendrik Grau sowie der inzwischen abgesetzte Polizeipräsident Rainer Furth das Bahnhofsviertel. Das hierbei konstant herbeibeschworene Bild war eindeutig: Kriminalität, Drogen, Geruch nach Urin.

Bild
Datum

Demo für die Schließung aller Schlachthäuser in Münster SAS2020

Veranstaltungsbeschreibung

„Für die Schließung aller Schlachthäuser“ ist das Motto einer alljährlichen weltumspannenden Demoreihe, die ein Zeichen setzt, dass die Gewalt von Tierzucht, Mast, Nutzung und Schlachten enden muss und die Zeit für die Anerkennung von Tierrechten  gekommen ist, sodass jedem Tier das Recht auf ein unversehrtes Leben in Freiheit gewährt werden sollte.

Bild
Datum
-

Keinen Meter der AfD – Protest gegen die Aufstellungsversammlung der AfD in Münster-Hiltrup

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Der Kreisverband Münster der extrem rechten „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat am 30.05.2020 ab 11 Uhr die Stadthalle Hiltrup für eine Veranstaltung angemietet. Nach den Vorbereitungen im Januar will der Kreisverband nun die Kandidat*innen für die im September 2020 anstehenden Kommunalwahlen wählen. Wir werden uns der Normalisierung der AfD auch im Kommunalwahlkampf entgegenstellen und rufen daher zu Protesten gegen die Veranstaltung auf. Aufgrund der aktuellen Umstände werden wir dies auf eine verantwortungsvolle Art und Weise unter Einhaltung des Infektionsschutzes tun.

Bild
Datum

Demo gegen Tierversuche bei Covance in Münster

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Das US-amerikanische Unternehmen Covance betreibt in Münster seit vielen Jahren eines der größten Tierversuchslabore für Affen in ganz Europa. Hier werden jedes Jahr rund 2.000 Affen in qualvollen Giftigkeitsprüfungen getötet. Nun will Covance ausbauen: Ein neues Gebäude für Tierställe soll errichtet werden. Demnächst werden dort also noch mehr Affen leiden und sterben!

 

Wir schauen nicht mehr weg und geben stattdessen denen eine Stimme, die keine haben! Unterstützt uns alle bei der Demo, denn nur gemeinsam können wir richtig laut werden gegen diese Tierquälerei!

Bild
Datum
-