Wie (system-)relevant ist die radikale Linke? - Politische Praxis in Zeiten der Pandemie

Veranstaltungsbeschreibung

Die Maßnahmen gegen Corona haben im März das öffentliche und politische Leben weitgehend lahm gelegt. Darüber, was das für die radikale Linke bedeutet, begann eine zaghafte Diskussion, die durch Texte und digitale Veranstaltungen geführt wurde. (Auch wir haben einen Beitrag geleistet, der unten verlinkt ist.) Ein richtiges Ergebnis hat diese Diskussion jedoch nie gehabt. Sie brach ab mit der Lockerung der Maßnahmen, dem Sommer und der Herstellung einer fragilen "neuen Normalität". Corona ist aber lange nicht vorbei. Höchste Zeit die Diskussion fortzuführen!

Bild
Datum

Streitend schreiten wir voran! - Wie der Neoliberalismus unsere Debatten zerstört

Veranstaltungsbeschreibung

Sich streiten, Debatten kontrovers und vielleicht auch einmal polemisch zu führen, in den Konflikt zu gehen - all das scheint uns heute in der Linken kein gutes Image zu haben. Stattdessen wird auf das Aushandeln von Bedürfnissen, Aussprechen von Unbehagen, auf Wertschätzung der gegenläufigen Meinung, auf gegenseitige Ergänzung statt Widerspruch untereinander gesetzt. Das kann in manchen Situationen alles sicher seine Berechtigung haben.

Bild
Datum