Kleidertausch im Gleis 22

Bild
Datum
-

Eintritt: wie immer kostenlos!

Kleider machen Leute und Leute machen Kleider. In den allermeisten Fällen geschieht letzteres unter ziemlich unfairen Bedingungen. Dabei haben wir (fast) alle reichlich wertige Kleidung zu Hause, die wir nicht mehr brauchen. Was gäbe es also Besseres, als sie mit Menschen zu tauschen, die sie wieder tragen würden.

Genau dafür haben wir in Kooperation mit roots of compassion dem Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib) Münster und Kraftfutter den Kleidertausch im Gleis 22 ins Leben gerufen. Von 13:00 bis 18:00 Uhr dürft ihr euch Kleidung anschauen, anprobieren und gleich mitnehmen. Optimalerweise bringt ihr etwas zum Tauschen mit, das ist allerdings keine Bedingung für eine Teilnahme.

Falls ihr euch nach einer Tausch-Pause sehnt, es wird Kaffee & Tee geben, sowie veganen Kuchen gegen Spende.
Der Erlös kommt der National Garment Workers Federation in Bangladesh zugute, einer Gewerkschaft, die sich für die Rechte und bessere Arbeitsbedingungen für Arbeiter*innen in der Bekleidungsindustrie einsetzt.

Erwünscht sind Kleidungsstücke aller Größen und Schnitte! Wir wollen, dass möglichst alle Menschen fündig werden können.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch.

Kommentare

Idee dazu?

Mit der Möglichkeit, jedem Artikel eigene Gedanken und neue Ideen hinzuzufügen, möchten wir einen produktiven virtuellen Austausch fördern. Dieser wird das persönliche Gespräch oder feste Gruppenstrukturen nicht ersetzen können, birgt aber die Vorteile einer schnelleren, öffentlichen und ggf. anonymen Diskussion. Bitte helft alle mit, dass dieser Bereich von Münster alternativ in diesem Sinne gedeiht!