Freiheit für Julian Assange

Veranstaltungsbeschreibung

 

Freiheit für Julian Assange

Mahnwache zur Unterstützung Julian Assanges anlässlich des Prozesses über seine Auslieferung an die USA

 

Wo der Ausnahmezustand zur Alltäglichkeit relativiert wird, bleiben zunehmend blinde Flecken im gesellschaftlichen Bewusstsein. Die politische Öffentlichkeit muss diese ausblenden und verdrängen, um der fatalen Widersprüchlichkeit ihres eigenen als alternativlos angenommenen Zustands zu entgehen, und diesen aufrecht erhalten zu können.

Bild
Datum
-

Für die Pressefreiheit - für die Freilassung von JULIAN ASSANGE

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Für die Freilassung von JULIAN ASSANGE findet diese Demo statt. Die Route führt an der FDP (Rothenburg), DIE GRÜNEN (Windhorststraße) und SPD (Bahnhofstraße) vorbei, da die Bundesregierung zu der Inhaftierung dieses Journalisten in London schweigt. 
Frau Baerbock forderte die Bundesregierung VOR ihrer Wahl auf, sich FÜR die Freilassung von Julian Assange einzusetzen. 
FRAU BAERBOCK ES WIRD ZEIT!

Bild
Datum
-

Alfredissinow! 9 mit Dr. Sascha Förster und Dr. Jörg Albrecht

Veranstaltungsbeschreibung

Was klingt wie der Besuch in einer Gemeinschaftspraxis ist in Wahrheit die Chefkoch-Edition der alfredissinow!-Reihe. In dieser Folge treffen die beiden Leiter von Burg Hülshoff - Center for Literatur und dem Theatermuseum & Dumont-Lindemann-Archiv aufeinander. Gemeinsam mit Thomas Bartlingspannen sie einen Bogen von den kulinarischen Vorlieben von Alfred Biolek, über Luise Dumont hin zu Annette von Droste-Hülshoff. Welchen Stellenwert nimmt queere Kulinarik in den beiden Institutionen ein und welche regionalen Unterschiede lassen sich ausmachen?

Bild
Datum

Kanalbäume bleiben: Abschied und Aufbruch

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Die Initative 'Kanalbäume bleiben' lädt am 11.2. um 16 Uhr an der Kanalbrücke Zum Guten Hirten ein zum gemeinsamen Spaziergang 'Abschied und Aufbruch'

Nach der Räumung und Rodung der Baumbesetzung am Dortmund-Ems-Kanal in Münster in der letzten Woche lädt die Initiative 'Kanalbäume bleiben' ein, zusammenzukommen und Abschied von den gefällten Bäumen zu nehmen. Es wird Raum für Wut und Trauer geben und, um  gemeinsam zurückzublicken, zu singen, Erinnerungen auszutauschen und in die Zukunft zu schauen. Optional dürfen gerne Kerzen zum Ablegen mitgebracht werden.

Bild
Datum

NEIN zu Bürgergeld-Sanktionen

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

DE/ Kommt zu unserem Protest! Die Regierung will Bürgergeld-Empfänger*innen wieder 100% von dem Geld streichen können, wenn man ein Jobangebot ablehnt. Wir sagen "NEIN"! Es dürfen nicht die Ärmsten für die Krise zahlen! Schluss mit der Hetze gegen Arbeitslose - holt euch das Geld von den Reichen!
Wir treffen uns Sonnerstag um 10:30Uhr vor dem Jobcenter Mitte (am Ludgeriplatz) zu einer kleinen Kundgebung.

Bild
Datum

Demo in Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

>> Demo in Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus am Jahrestag der Befreiung von Auschwitz (27.01., 18 Uhr) <<

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz im damals vom Deutschen Reich besetzten Polen. In den Lagern von Auschwitz wurden schätzungsweise mehr als eine Million Menschen umgebracht.

Wir gedenken allen vom Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Menschen.

Bild
Datum

NEIN zu Bürgergeld-Sanktionen

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

DE/ Kommt zu unserem Protest! Die Regierung will Bürgergeld-Empfänger*innen wieder 100% von dem Geld streichen können, wenn man ein Jobangebot ablehnt. Wir sagen "NEIN"! Es dürfen nicht die Ärmsten für die Krise zahlen! Schluss mit der Hetze gegen Arbeitslose - holt euch das Geld von den Reichen!
Wir treffen uns Freitag um 15:30Uhr vor dem Supermarkt in Berg Fidel zu einer kleinen Kundgebung.

Bild
Datum

One Billion Rising - Tanz zum Lied "Break the chain"

Veranstaltungsbeschreibung

Zum Einschwingen für den weltweiten Aktionstag "One Billion Rising": Am 08.02. und/oder am 09.02. um 19.00h  tanzen wir die "Choreo" zum Lied "Break the chain" (Spreng die Ketten). Am 14.02. tanzen wir auf unserem Umzug durch die Innenstadt 4x an verschiedenen Stellen eine Choreographie zu dem Lied. An diesen beiden Tagen kannst du die Choreo ausprobieren, dich erinnern und dich für den 14.02. einschwingen.

Bild
Datum
-