Hörspiel im Gespräch - mit “Klappkatapult”

Veranstaltungsbeschreibung

Wir wagen einen Blick in die HörSpiel-Welt von Münster und wollen gemeinsam mit dem HörSpielLabel “Klappkatapult” über die Magie von Hörspielen sprechen. Zu Gast sind Moritz Janowsky und Lena Hortian und überlegen mit uns zusammen, was uns eigentlich an Hörspielen so begeistert. Was macht den Reiz des Hörens aus und warum fristet das Hörspiel trotz oftmals großer Kindheitserinnerungen eher ein Nischendasein? Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum offenen Austausch mit Getränken im lauschigen Hinterhof-Ambiente.

Bild
Datum

Workshop: “Das Hören einfangen” (HörSpielLab Münster)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Oft läuft man nur mit den Augen durch den Tag. Das Gehör, welches 24 Stunden angeschaltet ist, spielt oft eine untergeordnete Rolle und wir "überhören" so viele Orte. Im Workshop “Das Hören einfangen” werden miteinander die Ohren für den Sound der Umwelt geschärft und in praktischen Übungen Geräusche aufgenommen. Neben dem technischen Umgang mit dem Aufnahmegeräten und der Dokumentation des Gehörtem geht es vor allem darum, ein Gefühl für den Klang von Orten zu erlangen. Man kann das Ohr aber auch austricksen. Was Speisestärke damit zu tun hat, wird ebenfalls geklärt.

Bild
Datum
-

Workshop: “Das Hören einfangen” (HörSpielLab Münster)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Oft läuft man nur mit den Augen durch den Tag. Das Gehör, welches 24 Stunden angeschaltet ist, spielt oft eine untergeordnete Rolle und wir "überhören" so viele Orte. Im Workshop “Das Hören einfangen” werden miteinander die Ohren für den Sound der Umwelt geschärft und in praktischen Übungen Geräusche aufgenommen. Neben dem technischen Umgang mit dem Aufnahmegeräten und der Dokumentation des Gehörtem geht es vor allem darum, ein Gefühl für den Klang von Orten zu erlangen. Man kann das Ohr aber auch austricksen. Was Speisestärke damit zu tun hat, wird ebenfalls geklärt.

Bild
Datum
-

Bilder im Kopf - Lebendig Texten für Hörspiel, Radio und Podcast

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Im Workshop lernen die Teilnehmenden Techniken, um Audiobeiträge lebendiger, verständlicher und facettenreicher zu gestalten - sei es für Radio, für den eigenen Podcast oder für das Hörspiel. Schon durch die Art der Formulierung kann der Text deutlich lebendiger wirken. Wie unterscheidet sich das Texten für “Audio” vom “normalen” Schreiben? Dialoge sollen so klingen,, als wäre es ein spontanes Gespräch auf der Straße.. Das Ziel ist “Schreiben fürs Hören” statt “Schreiben fürs Lesen”, so die Devise. 

Bild
Datum
-

HörSpielLab Münster: Zoom H4n, Audacity & HörSpiel-Datenbank

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Einladung zur ersten offiziellen Veranstaltung des HörSpielLabs Münster

Am Sonntag, den 3.2. laden wir alle interessierten Hörspielmenschen zur offenen Veranstaltung des HörSpielLab Münster von 14 Uhr – 17 Uhr in die Black Box des cuba cultur ein.

Bild
Datum
-