KO-Wochen Veranstaltung: Macht ihn endlich fair, unseren Nahverkehr - Workshop zur solidarischen Verkehrswende (Students for Future Münster)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Was haben die aktuellen Arbeitsbedingungen im ÖPNV mit dem Klima zu tun? Warum ist eine echte Verkehrswende nur mit guten Löhnen im öffentlichen Nahverkehr möglich? Und warum ist es so wichtig, dass ökologische und soziale Fragen grundsätzlich zusammen gedacht werden, anstatt sie gegeneinander auszuspielen? Diese und weitere Fragen thematisieren wir in unserem Workshop zu einer solidarischen und klimagerechten Verkehrswende.

Bild
Datum

Münster FAIRführt: Konsumkritischer Stadtrundgang

Veranstaltungsbeschreibung

Wir gehen mit Dir auf die Spuren nachhaltiger Konsumansätze. Mit interaktiven Methoden zeigen wir dir auf, was unser Konsum hier im Globalen Norden mit den Menschen im Globalen Süden zu tun hat, stellen uns die Frage nach dem „anders machen“ und wollen mit euch Alternativen spinnen. Wo landet eigentlich der ganze Plastikmüll? Was ist die Postwachstumsökonomie und was sind unsere Alternativen? Wer macht es in Münster anders? Komm und diskutier mit!

Teilnahmegebühr: 10 €, 8 € ermäßigt

Bild
Datum
-

PARK(ing) Day Münster 2020 - Die Stadt gehört allen!

Veranstaltungsbeschreibung

Mit dem Park(ing) Day möchten wir eine kritische Diskussion zum Thema Nutzung und Gestaltung des öffentlichen (Stadt)Raumes anregen. Wir möchten aufzeigen wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll. Wir möchten allen bewusst machen, dass sie Stadt mitgestalten, mitbestimmen und sie sich zurückerobern können.

Bild
Datum

Online-Tagung "Von Fast zu Fair Fashion": Wie gelingt eine gerechtere Modewelt?

Veranstaltungsbeschreibung

Was können wir tun, um eine weniger ausbeuterische, gerechtere Modewelt zu schaffen? Um diese Frage geht es bei der digitalen Aktionstagung „Von Fast zu Fair“ der Christlichen Initiative Romero (CIR) aus Münster.

Bild
Datum
-

Online Seminarreihe: Rassistischer Polizeigewalt begegnen (KOP Kiel + Eine Welt Netz NRW)

Veranstaltungsbeschreibung

Fälle rassistisch motivierter Polizeigewalt gibt es nicht nur in den USA, sondern auch bei uns. Gemeinsam mit der Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt aus Kiel wollen wir uns mit diesem Thema näher beschäftigen und vor allem lernen, wie man sich als Betroffene*r oder Zeug*in verhalten sollte. Es wird jeweils zwei Workshoptermine für potenzielle Zeug*innen rassistischer Polizeigewalt und für potenziell Betroffene sowie einen gemeinsamen Abschlusstermin zu historischen Kontinuitäten in rassistischer Polizeigewalt und zur Reflexion geben.

Bild
Datum
-

Nachhaltige Stadträume

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

In einer weiteren Exkursion suchen wir praktisch nach Alternativen. Wie kann öffentlicher Raum in Städten nachhaltig genutzt werden? Wie würde er dann aussehen? Und was können wir ganz praktisch schon jetzt verändern?

Die Gebühr beträgt 25€.

Sollte eine Präsenzumsetzung der Veranstaltung nicht möglich sein, kann der Kurs auch online stattfinden (ausgenommen der Exkursionsanteile, welche im Freien stattfinden). Voraussetzung Computer mit Internetzugang.

Bild
Datum
-

Recht auf Stadt? Recht auf nachhaltige Stadt? Recht auf lebenswerte Stadt?

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Ist die derzeitige Nutzung des öffentlichen Raumes nachhaltig? Was hat das mit uns zu tun? Was bedeutet „Recht auf Stadt“ und wie sähe ein Recht auf eine nachhaltige und lebenswerte Stadt aus? Wir diskutieren alternative Konzepte und nehmen Handlungsmöglichkeiten für einen nachhaltigen Umgang mit öffentlichem Raum unter die Lupe.

Die Gebühr beträgt 25€.

Bild
Datum
-

Stadt als Umwelt

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Wir nähern uns an unsere Stadt als Umwelt an und fragen, was öffentlicher Raum eigentlich ist, und besonders, wie wir ihn wahrnehmen und nutzen. Was heißt Zivilgesellschaft im öffentlichen Raum? Wer nutzt den öffentlichen Raum wie? In einer Exkursion in unsere direkte Umwelt gehen wir diesen Fragen nach und suchen nach Antworten.

Die Gebühr beträgt 25€.

Bild
Datum
-