wie wir Traumata erben #4

Veranstaltungsbeschreibung

Wie gemeinsam erinnern?

Wie den Dämonen begegnen? Die Macher*innen der Reihe wie wir Traumata erben Nina Reiprich und Dan Thy Nguyen von Studio Marshmallow erforschen gemeinsam mit Anguezomo Mba Bikoro die unsichtbaren Geschichten, die Annette von Droste-Hülshoff mit Afrikanischen Frauen ihrer Zeit verbinden. Eine Performance verwebt Bild- und Klangwelten von Droste-Hülshoffs-Gedichten und Kompositionen mit Zeug*innenberichten aus dem Widerstand gegen die Sklaverei.

Bild
Datum

Schaukasten - Residenzen 2022

Veranstaltungsbeschreibung

Studierende der Kunsthochschule für Medien Köln leben und arbeiten jeweils für zwei Monate in und um Münster und Havixbeck. In vielfältigen Projekten erkunden die Residierenden das Spannungsverhältnis zwischen Literatur und anderen künstlerischen Disziplinen. Eine Woche lang sind Prozesse und Ergebnisse der Residenzen sowohl in der Digitalen Burg als auch auf Burg Hülshoff zu sehen.

Format: Lesung // Eintritt frei!

Bild
Datum

Schaukasten - Residenzen 2022

Veranstaltungsbeschreibung

Studierende der Kunsthochschule für Medien Köln leben und arbeiten jeweils für zwei Monate in und um Münster und Havixbeck. In vielfältigen Projekten erkunden die Residierenden das Spannungsverhältnis zwischen Literatur und anderen künstlerischen Disziplinen. Eine Woche lang sind Prozesse und Ergebnisse der Residenzen sowohl in der Digitalen Burg als auch auf Burg Hülshoff zu sehen.

Format: Lesungen/Performance/Videoscreening

Bild
Datum
-

Whiteboard: HÄNDE

Veranstaltungsbeschreibung

Der Film HÄNDE entstand im Rahmen von class matters (immer noch), der fortlaufenden künstlerischen Recherche der Choreografin Verena Brakonier zum Thema Klassismus. Klassismus bezeichnet die Diskriminierung aufgrund der sozio-ökonomischen Herkunft oder Position in der Gesellschaft: Das systematische Abgeschnittenwerden von Ressourcen wie Geld, Bildung, Kultur, Anerkennung und Teilhabe.

Bild
Datum

Droste Lab: Familie #1

Veranstaltungsbeschreibung

Im Droste Lab erfinden wir unsere Museen neu.

Wir bekommen Inputs von Menschen aus Kunst und Wissenschaft. Gemeinsam sprechen wir über verschiedene Perspektiven: Wie wollen wir Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus in den kommenden Jahren verändern? Was soll bleiben? Wie wollen wir uns der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff nähern? Und welche Geschichten sind uns wichtig? 

Bild
Datum
-

Projektionen: Hände

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

HÄNDE ist ein Kurzfilm, der fragt, ob Klassenherkunft und -zugehörigkeit an den Händen abzulesen ist: Armut oder Reichtum, Arbeits- und Lebensweise, Zugang zu Geld und Kultur...? Mit einem mobilen Filmstudio waren die Künstler*innen Verena Brakonier (Tänzerin), Greta Granderath (Theatermacherin) und Jivan Frenster (Bildender Künstler) im Januar und Februar 2021 in Hamburg auf der Straße unterwegs und haben die Hände ganz unterschiedlicher Menschen gefilmt und befragt.

mit
Verena Brakonier
Jivan Frenster
Greta Granderath

Bild
Datum
-

Kunst, Konflikt und Utopien

Veranstaltungsbeschreibung

Vom 01.-16.10. finden die Kulturelle-Bildung-Workshops des B-Side Kultur e.V. statt. Es gibt wieder Siebdruck, Sticker-Design, Graffiti, Tontechnik und FLINTA*-Empowerment. Aktivisti aus Lützerath kommen vorbei zu den Themen Konsens, machtkritische Moderation und Klimacamps. Außerdem dieses Mal neu dabei: Menschen zeichnen, Baumtische bauen (handwerkliche Bildung), ein Vortrag zu Antisemitismus, ein Photoshop-Grundkurs und ein Medienkunstkolloquium (u.a. zu StableDiffusion).

Alle Termine findet ihr hier: b-side.ms/kubi

Bild
Datum
-

wie wir Traumata erben#2

Veranstaltungsbeschreibung

In der Veranstaltungsreihe "wie wir Traumata erben" mit Studio Marshmallow (Dan Thy Nguyen, Nina Reiprich) geht es um die Dämonen, mit denen Einzelne und ganze Gruppen kämpfen. Wie schreiben sich soziale Erfahrungen in Körper ein? An wen werden Traumata vererbt und wie können wir ihnen begegnen?

Bild
Datum

KEINRundgang Programm im Pumpenhaus

Veranstaltungsbeschreibung

Der Rundgang 2021 der Kunstakademie Münster findet dieses Jahr vom 09.07.21- 16.07.21  im Online, Hybrid und Präsenz Format statt.

Auf der Webseite https://keinrundgang21.de findet ihr Projekte, Veranstaltungen und Arbeiten die in der ganzen Stadt verteilt sind.

Außerdem finden im Pumpenhaus Theater vom 14.07.21- 16.07.21 Lesungen, Lectures und Performances statt. Wir möchten euch herzlich einladen zu kommen! Der Eintritt ist frei und auf 50 Personen beschränkt + AHA Regeln

Bild
Datum
-

Hybridstunde: Performance Programm der Klasse van Harskamp

Veranstaltungsbeschreibung
Wäre auch zu schön gewesen, so ein Live-Event nach dem Lockdown. Klasse van Harskamp endlich wieder vereint im Realife, mit voller Performance-Power Danke für nichts, Miss Rona... Aber zum Glück gibt es ja das Internet! Inspiriert von kleinen, glibschigen Wasserdrachen, die ihr Leben lang Kinder sind, schaffen wir nun die Hybridstunde: ein Live-Stream Performance Programm. Stream-Link und weitere Updates unter www.klassevanharskamp.de/hybridstunde
Bild
Datum
-