Workshop

Fashion Revolution Week

Veranstaltungsbeschreibung

Zum 6. Jahrestag des Einsturzes der Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesch veranstaltet ein bunt gemischtes Bündnis eine Woche voller ebenso bunt gemischtem, vielseitigem Programm rund um die Bewegung von Fast Fashion zu Fair Fashion – eben eine Fashion Revolution Week.

Bild
Datum
-

She's the man / Drag King Workshop (LiVas e.V & Track-LSBTI Jugendtreff)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Wie wäre es, für einen Tag ein Mann* zu sein? Wie fühlt es sich an, die eigenen Geschlechtergrenzen zu überschreiten oder gar Geschlechterrollen zu tauschen? Welcher Unterschied in der Wahrnehmung von außen ist spürbar und welchen Effekt hat er? She’s the man* – Bart kleben oder malen, Brüste abbinden, Kleidung sowie Bewegungsstil verändern und damit in der Öffentlichkeit unterwegs sein:

Bild
Datum
-

HörSpielLab Münster: „Einführung in die Hörspieltheorie“ mit Daniela Wakonigg

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

HörSpielLab Münster
mit
GASTDOZENTIN
Daniela Wakonigg

„Einführung in die Hörspieltheorie“

Sonntag 3. März, 14 Uhr // BLACK BOX im cuba
HörSpielLab Münster - Die neue Werkstatt für alle HörSpiel Freund*innen

Bild
Datum
-

Feminismus Theorietag

Veranstaltungsbeschreibung

Was ist Sexismus und wie kam er in unsere Gesellschaft? Welche Ideen gibt es, um uns davon zu befreien? Welche Differenzen gibt es zwischen verschiedenen feministischen Strömungen und wie können wir trotzdem gemeinsam kämpfen? Wir arbeiten wir viel zu oft getrennt voneinander. Viel zu selten diskutieren wir, welche verschiedenen Ansätze es gibt und wie wir uns eine Welt ohne Unterdrückung vorstellen. Deshalb, lasst uns zusammen kommen, diskutieren und solidarisch streiten! Einen Tag lang wird es viele verschiedene Veranstaltungen geben, zu den Themen die uns bewegen.

Bild
Datum
-

Let’s talk about Sextoys! / Sextoy Workshop (FLTIQ* only)

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Wollt ihr gern mehr über Strap-ons und Dildos erfahren? Oder vielleicht sind Analspielzeuge eher euer Ding?! Kein Problem! Liebend gern gibt euch die Referent*in aus dem queerfeministischen Sexladen ‚Other Nature‘ einen Abend lang einen allgemeinen Überblick über Sextoys, aber auch über feministische Pornos oder Kink, falls euch das eher liegt. Neben allgemeinen Informationen zu den Funktionsweisen der Spielsachen, geht es auch um einen Erfahrungsaustausch untereinander, der die Möglichkeit bietet, Fragen zu stellen und sich die Produkte näher anzuschauen.

Bild
Datum
-

Spaziergang zum Thema Flucht und Migration in Münster

Veranstaltungsbeschreibung

Stadtspaziergang durch Münster zu den Themen Flucht und Migration in Münster

Findet sich in unserer Stadt ein Bezug zu Flucht, die doch so weit weg zu sein scheint? Was hat unser Lebensstil, Konsum und Reichtum mit Flucht und Migration weltweit zu tun? Wo sind Wirkungen ehemals kolonialer Strukturen noch immer im Stadtalltag zu finden? Welche Spuren und Auswirkungen der weltweiten Flucht finden sich hier?

Bild
Datum
-

Die Wissenschaft der Frauen - "Jineolojî"

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Jineoloji – eine alternative Wissenschaft der Frauen – ist im Rahmen des kurdischen Freiheitskampfes als Teil der Frauenbewegung. Im ständigen Austausch mit der Revolution in Rojava, lernt die Jineoloji nicht nur von ihr, sondern gibt ihr auch neue Perspektiven. Die Jineoloji beschränkt sich dabei nicht nur auf das Gebiet Rojava, sondern bildet die zur Zeit vielleicht bedeutendste wissenschaftliche Perspektive für gesellschaftlichen Wandel und den Kampf für Freiheit weltweit.

Bild
Datum
-

HörSpielLab Münster: Zoom H4n, Audacity & HörSpiel-Datenbank

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Einladung zur ersten offiziellen Veranstaltung des HörSpielLabs Münster

Am Sonntag, den 3.2. laden wir alle interessierten Hörspielmenschen zur offenen Veranstaltung des HörSpielLab Münster von 14 Uhr – 17 Uhr in die Black Box des cuba cultur ein.

Bild
Datum
-

Pflegestammtisch Münster (erstes Treffen!)

Veranstaltungsbeschreibung

„Pflegestammtisch? Na bin ich denn ein alter Sack?“

Nein, aber vielleicht hast du die Schnauze voll von mieser Laune, brüchigen Versprechen und zu wenig Unterstützung durch die Leitung des Krankenhauses oder Altenheimes?

Sicherlich hast auch du den Sturm und die Hitze des Sommers der Pflege gespürt. Niemand kann vor dem bundesweiten
Pflegenotstand Augen und Ohren verschließen. In den Medien klingt es so, als ob die Krankenhaus- und Pflegedienstleitungen versuchen, diesen Alptraum zu beenden – tatsächlich passiert aber nur wenig.

Bild
Datum
-