Soli-Veranstaltung

Demonstration "Ukraine-Konflikt deeskalieren - Defender 2021 stoppen!"

Veranstaltungsbeschreibung

Wir rufen auf zur Demonstration am Vorabend des Tages der Befreiung von Krieg und Faschismus unter dem Motto "Ukraine-Konflikt deeskalieren - Defender 2021 stoppen!"

14:45 Uhr: Auftaktkundgebung am Charleville-Mézières-Platz (1000 m vom Bahnhof Dülmen)

Es sprechen: Kathrin Vogler (MdB, friedenspolitische Sprecherin der Bundstagsfraktion DIE LINKE), Joachim Schramm (Geschäftsführe

Bild
Datum
-

Befreiung-vom-Faschismus-Kriegerdenkmäler-Radtour 2,5h mit Hugo Elkemann.

Veranstaltungsbeschreibung

Start: mit Fahrrad am Zwinger, Promenade.

Spenden sind willlkomen.

Veranstalter: Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Münster + Friedenskooperative Münster

Mehr Informationen siehe unter: http://dfgvk.blog.muenster.org/2021/04/28/sa-8-5-21-1300-1530-uhr-befre…

Bild
Datum
-

OSTERFRIEDENSFAHRRADDEMO „Für Frieden, Abrüstung und Umweltschutz!“

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstalterin: Friedenskooperative Münster, unterstützt durch Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Münster, pax christi Münster, DGB Münsterland, Arbeitskreis Afrika Münster (AKAFRIK) u.a.

14:00 Uhr: Auftaktkundgebung auf der Freifläche vor dem Schloss:

Redebeiträge: Rosemarie Brombach (Friedenskooperative Münster) und Anne Sandner (Organisationssekretärin des DGB Münsterland)

Ca. 14:30 Uhr: Beginn der Fahrraddemo

Bild
Datum
-

Mahnwache für Frieden und Solidarität / Den Bundeswehreinsatz in Afghanistan stoppen!

Veranstaltungsbeschreibung

Im März 2021 werden die Abgeordneten im Bundestag über die 10-monatige Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan abstimmen, die das Bundeskabinett will. Das hat seit 2001 bereits viel zu vielen Menschen Leben, Steuergelder (mind. 15.000.000.000 Euro) und natürliche Ressourcen gekostet.

Bild
Datum
-

Apartheid in Israel-Palästina? Diskussion über die „Doktrin der Rassentrennung“ mit Miko Peled und Adila Mahomed

Veranstaltungsbeschreibung

Zwei verschiedene Rechtssysteme, Straßen, die bestimmten Bevölkerungsgruppen vorenthalten sind, geografisch definierte Enklaven, eine militarisierte Trennmauer... Solche Trennlinien verlaufen entlang ethno-politischer Kategorien: jüdisch-israelisch und palästinensisch-arabisch. Die Mechanismen etablieren eine Doktrin der „Rassentrennung“.

Bild
Datum

Staat & Kapital begraben

Veranstaltungsbeschreibung

Vor 100 Jahren, am 13.02.1921 wurden anlässlich der Beerdigung Kropotkins unzählige Linkskommunist*innen und Anarchist*innen für einen Tag freigelassen.

Der Beerdigungszug wurde zur letzten großen Demonstration der libertären Verteidiger*innen der Oktoberrevolution. Wenig später fanden sich Viele von ihnen in Gefängnissen und Lagern oder der Immigration wieder.
Aber ihre Hoffnungen und Träume sind immernoch da, der Glaube an Solidarität und die befreite Gesellschaft lässt sich nicht begraben, das bestehende System schon!

Bild
Datum

Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten (Red Hand Day): Mahnwache für Frieden und Solidarität

Veranstaltungsbeschreibung

Wir – Vertreter:innen verschiedener Organisationen in Münster – nehmen an der Mahnwache für Frieden und Solidarität vor der Lambertikirche mit den entsprechenden Plakaten und Bannern coronakonform teil:

Bild
Datum
-

Freiheit für Mumia Abu Jamal! - Neueste Entwicklungen und Ausblick mit Michael Schiffmann

Veranstaltungsbeschreibung

Mumia Abu Jamal sitzt seit seiner Verurteilung 1982, bei der eine rassistische Jury ihn wegen der angeblichen Ermordung des Polizisten Daniel Faulkner zum Tod verurteilte, im US-Bundesstaat Pennsylvania im Gefängnis.Auf Druck einer internationalen Solidaritätskampagne wurde die Todesstrafe in eine lebenslängliche Strafe umgewandelt. Der Ex-Black Panther Jamal bleibt bis heute eines der prominentesten Gesichter des Kampfs gegen das rassistische Justizsystem der USA.

Bild
Datum
-