weg.zueinander.warte eine spartenübergreifende Tanz-, Theater- und Musikproduktion, sowie Rauminstallation für alle ab 14 Jahren

Veranstaltungsbeschreibung

weg.zueinander.warte
eine spartenübergreifende Tanz-, Theater-, Lyrik- und Musikproduktion sowie Rauminstallation

für alle ab 12 Jahren

TICKETS

kollektivergissmeinnicht

In der Produktion wird die Sehnsucht nach Kontakt erkundet. Kontakt zwischen den (Kunst-)Sparten, Kontakt zwischen den Akteurinnen, Kontakt nach außen und nach innen.

Bild
Datum

AUFRUF ZUR SOLIDARITÄT  – FÜR DIE REVOLUTION IM IRAN

AUFRUF ZUR SOLIDARITÄT  – FÜR DIE REVOLUTION IM IRAN

Hey World! Be their voice!

Die Proteste gegen das Regime der Mullahs und ihre „islamische Republik“ halten nun seit mehr als zwei Monaten an. Was im Iran stattfindet, ist historisch: Es ist eine Revolution. Hoffentlich eine siegreiche! 

[OHNE PRONOMEN]

Veranstaltungsbeschreibung

[OHNE PRONOMEN] ist eine Lesungs- und Gesprächsreihe für queer-feministische, intersektionale Inhalte. Neue und bisher noch wenig bekannte Stimmen kommen hier zu Wort – ohne Gattungsbeschränkung. Leonie Hohund Jennifer de Negri initiieren die Plattform, um Autor*innen einen Raum zu geben, die marginalisiert sind oder durch die Raster des etablierten Literaturbetriebs fallen – weil sie darin keinen Platz finden oder keinen Platz finden wollen.

Bild
Datum

Falken Münster & gazo: Gekommen, um zu bleiben!

Wir, SJD - Die Falken Münster, existieren als feste Gruppe seit mehr als drei Jahren. Und seit mehr als drei Jahren wissen wir, wie schwer es ist, unabhängige, feministische, unkommerzielle und emanzipatorische Räume innerhalb Münsters zu etablieren, zu halten oder gar zu finanzieren. Für unsere Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit mussten wir stets auf Alternativlösungen zurückgreifen – wir haben uns in Parks getroffen, bei Wind und Wetter draußen Workshops oder Lesekreise organisiert, saßen im Winter in unbeheizten Räumen – oder mussten Veranstaltungen absagen.

Queerbar + Konzert

Veranstaltungsbeschreibung

Wie viele queere Kneipen gibt es in Münster? Wir finden nicht genug!

Am 23. ist wieder Queer Bar aka Queerfem Tresen!

Jeden 4. Donnerstag im Monat wollen wir einen Raum hauptsächlich für Queers, FLINTAs (Frauen, Lesben, inter*, trans* und nichtbinäre Personen) und ihre Verbündeten schaffen, zum kennenlernen, wohl fühlen, austauschen, Banden bilden, Pläne gegen das Patriarchat schmieden, Limo trinken...was ihr wollt.

Bild
Datum