Punkbar mit Stackhumans, Schmuddelkatz und Phantom Pain Gast (*) Do, 07/12/2018 - 21:33
Veranstaltungsbeschreibung

Punkbar - wie immer ist der Eintritt frei und die Getränke günstig!

STACKHUMANS (HC-Punk // Itzetod)
https://stackhumans.bandcamp.com/

Bild
Datum
-
Degrowth-Sommerschule 2018: Sei dabei! +++ Join the Degrowth Summer School 2018! Gast (*) Do, 07/12/2018 - 12:47
Veranstaltungsbeschreibung

Degrowth-Sommerschule: Visionen für die sozial-ökologische Transformation.

Bild
Datum
-

Nord Rand Fest + roots of compassion Geburtstag

Veranstaltungsbeschreibung
Sommerfest in Münsters Norden mit vielfältigem Rahmenprogramm, Musik, Essen und Getränken bei freiem Eintritt! Green Hell-Records (Plattenladen), edition assemblage (Verlagskollektiv), roots of compassion (Vegankollektiv) und das Kulturquartier Münster (Kulturschmiede) laden euch zum Feiern ein mit Live-Musik, DJ, Ständen, Tombola, DIY-Siebdruck und mehr!
Bild
Datum

4. Internationalistisches Sommerfest

Veranstaltungsbeschreibung

Herzliche Einladung zum Internationalistischen Fest morgen Abend (FR 06.07.2018) in der Baracke!

Münsters internationalistische Gruppen - Perspektive Rojava, Gruppe BASTA, Odak, Kurdisches Zentrum, FAU, Verein für politische Flüchtlinge, Bündnis gegen Anschiebung, Strategietreffen Münster und Notlösung -  laden euch ein zum Feiern und Kennenlernen, bei Livemusik, intergalaktischem Essen und veganen Snacks.

Bild
Datum
-

Stadtteil - Kämpfe - Gewerkschaft // Info und Diskussion mit der Initiative "Solidarisch in Gröpelingen"

Veranstaltungsbeschreibung

Aktivist*innen der Initiative Solidarisch in Gröpelingen stellen Ihr Konzept der Stadtteilgewerkschaft vor und disktutieren mit der Gruppe Strategietreffen aus Münster und der FAU MünsterlandPerspektiven kämpferischer Stadtteilarbeit in Münster. (19 Uhr – pünktlich!)

Bild
Datum

11. Feiern im 4tel - 4tel Fest in Mauritz West

Veranstaltungsbeschreibung

Das Konzept ist anders als bei den anderen Stadt(teil)festen, da das Fest nicht nur inhaltlich, sondern auch räumlich dezentral organisiert ist. Das heißt, dass die Besucherinnen und Besucher selber aktiv werden müssen. Sie müssen mit dem Stadtplan in der Hand das 4tel erkundschaften, dürfen durch Haustüren in die Hinterhöfe oder Gärten gehen, können Boule spielen, sich hier und da informieren, Künstlerinnen und Künstlern über die Schulter schauen, Trambolin springen und lecker (und preiswert!) essen und trinken.

Bild
Datum
-

Soli-Konzert für die Besetzer*innen des Hambacher Forsts

Veranstaltungsbeschreibung

Seit etwa fünf Jahren ist der Hambacher Forst nun bereits besetzt. Der Widerstand im Wald richtet sich konkret gegen den Energiekonzern RWE und dessen Braunkohleabbau, steht aber insgesamt im Zeichen eines herrschaftskritischen Protestes, der für eine befreite Gesellschaft streitet.

Bild
Datum