Kategorie
(mehrere Tags bitte per Komma trennen)

08.08.



  • Queer Monday: Ma Belle, My Beauty

    Die Linse zeigt im Cinema, Warendorfer Str. 45
    𝗘𝗶𝗻 ü𝗯𝗲𝗿𝗿𝗮𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻𝗱𝗲𝘀 𝗪𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿𝘀𝗲𝗵𝗲𝗻 𝗶𝗻 𝗦ü𝗱𝗳𝗿𝗮𝗻𝗸𝗿𝗲𝗶𝗰𝗵 𝗲𝗻𝘁𝗳𝗮𝗰𝗵𝘁 𝗟𝗲𝗶𝗱𝗲𝗻𝘀𝗰𝗵𝗮𝗳𝘁𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗘𝗶𝗳𝗲𝗿𝘀ü𝗰𝗵𝘁𝗲𝗹𝗲𝗶𝗲𝗻 𝘇𝘄𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝘇𝘄𝗲𝗶 𝗲𝗵𝗲𝗺𝗮𝗹𝘀 𝗽𝗼𝗹𝘆𝗮𝗺𝗼𝘂𝗿ö𝘀𝗲𝗻 𝗟𝗶𝗲𝗯𝗵𝗮𝗯𝗲𝗿𝗶𝗻𝗻𝗲𝗻 – Lane liebte Bertie, Bertie liebte Lane – und auch Fred. In New Orleans führten sie einst eine Dreierbeziehung, bis die irgendwann nicht mehr funktionierte und Lane aus dem gemeinsamen Leben verschwand. Zwei Jahre später haben Bertie und Fred geheiratet und sind zusammen nach Südfrankreich gezogen. Um die Sängerin Bertie aus ihrer Kreativkrise zu retten, holt Fred Lane zurück.
    ...mehr...

09.08. 09.08.



  • FLINTA*-Room am 9. August 2022

    Südpark
    Stolpert ihr auch öfters über Zeitungsartikel, Textpassagen o.a. und habt das Bedürfnis diese mit Menschen zu besprechen? Dann kommt gerne zu unserem nächsten FLINTA*-Room, der diesen Monat als Feministischen Mini-Lesekreis stattfinden wird. Bringt eure Texte mit zum nächsten FLINTA*-Room am 9. August ab 12:00 Uhr und wir lesen diese gemeinsam und tauschen uns anschließend darüber aus.
    ...mehr...

09.08.

10.08.



  • James Benning: Twenty Cigarettes

    Die Linse zeigt im Cinema, Warendorfer Str. 45
    Filmkopien hatten zu analogen Kinozeiten sogenannte Screentests am Beginn der Filmrolle. In der Regel sah man darin Frauenköpfe. "Twenty Cigarettes" spielt mit diesen Screentests. 20 Personen sehen wir dabei zu, wie sie eine Zigarette rauchen. Wir beobachten sie dabei und werden somit Teil des Spiels. Was geht in ihnen vor, während sie da rauchen? Wen sehen wir da eigentlich? Welche Geschichte haben sie? Wir beobachten die unterschiedlichen Arten eine Zigarette zu halten, zu rauchen.  
    ...mehr...


  • 30 Jahre Rostock-Lichtenhagen

    leo:16 Kollektivkneipe, Herwarthstraße 7, Münster
    2022 jährt sich das rassistische Pogrom von Rostock Lichtenhagen zum 30. Mal. Über mehrere Tage wurde die Zentrale Aufnahmestelle für Asylsuchende (ZASt) belagert und angegriffen. Das Pogrom in Lichtenhagen ist als Symbol für die rechte und rassistische Gewalt und Asylgesetzverschärfungen der Nachwendezeit eingebunden in bundesweite Debatten und Forschungen. Doch Lichtenhagen war kein Einzelfall. Die rechten Kontinuitäten ziehen sich bis heute durch. Hoyerswerda, Halle und Hanau sind nur einige Beispiele.
    ...mehr...
  • 12. Münsteraner Hörsaal Slam - Open Air

    Pavillon im Schlossgarten
    Am Mittwoch,  den 10. August, findet wieder der Münsteraner Hörsaal Slam statt, und zwar im Schlossgarten. Sechs Slammer*innen fechten mit scharfen Worten um den Titel „Master of Arts im Fachbereich Wortsport”. Erneut wird bei freiem Eintritt bis zu 600 Slam-Fans Platz geboten. Anmeldung unter: https://eveeno.com/hoersaalslam2022
    ...mehr...

12.08. 14.08.

14.08. 01.09.



  • Ohne Kerosin Nach Berlin

    Von Münster nach Berlin
    Die Fahrradtour „Ohne Kerosin nach Berlin“ wird von Students for future und weiteren Gruppen der Klimabewegung organisiert. Mit dem Fahrrad fährt eine bunte Mischung von Menschen durch Deutschland, schläft in Zelten meist auf Bauernhöfen und kommt überall mit ganz vielen unterschiedlichen Leuten in Kontakt. Jede der zwischen 40 und 60 Kilometer langen Tagesstrecken ist als Fahrraddemo angemeldet und lädt dazu ein unterwegs bereichernde Gespräche mit den Mitradelnden zu haben. 
    ...mehr...

14.08. 14.08.