Streitend schreiten wir voran! - Wie der Neoliberalismus unsere Debatten zerstört

Veranstaltungsbeschreibung

Sich streiten, Debatten kontrovers und vielleicht auch einmal polemisch zu führen, in den Konflikt zu gehen - all das scheint uns heute in der Linken kein gutes Image zu haben. Stattdessen wird auf das Aushandeln von Bedürfnissen, Aussprechen von Unbehagen, auf Wertschätzung der gegenläufigen Meinung, auf gegenseitige Ergänzung statt Widerspruch untereinander gesetzt. Das kann in manchen Situationen alles sicher seine Berechtigung haben.

Bild
Datum