antenne antifa: Rainer Schepper, Wehrmachtsdeserteur im Interview

Rainer Schepper ist Wehrmachtsdeserteur und Zeitzeuge des Zweiten Weltkriegs.

Im Interview mit Dr. Bernd Drücke erzählt er von den Erfahrungen, die er während der letzten Monate des Zweiten Weltkriegs machte. Mit viel Glück konnte er einem Schicksal als Soldat an der Ostfront entgehen. Rainer Schepper berichtet auch von der Reichspogromnacht 1938, die er in Münster miterlebt hat. Er findet außerdem klare Worte für aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen und rät zu mehr Moral und Ethik.

Pien Kabache - Christmas Edition

Veranstaltungsbeschreibung

Die letzte Pien Kabache in diesem Jahr. In der stressigen Weihnachtszeit verschonen wir euch mit Kitsch und Weihnachtsschrott. Wir bieten einen entspannten Kneipenabend mit günstigen Drinks und Musik von Punk zu Reggae. Schaut vorbei!

20 Uhr / Eintritt frei / Alle Gewinne werden für antifaschistische Zwecke gespendet!

Bild
Datum
-

AfD-Funktionär Christian Blex bejubelt Jair Bolsonaro

Der AfD-Landtagsabgeordnete Christian Blex aus dem Kreis Warendorf beglückwunschte den Sieger der brasilanischen Präsidentschaftswahlen, Jair Bolsonaro. Mit dem ehemaligen Fallschirmjäger sei jemand gewählt worden, der „aufräumen“ wird, teilte Blex auf Facebook mit. Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende ist voll des Lobes für den extrem rechten Politiker Bolsonaro: „Der 62-jährige steht für Härte, Disziplin und Gehorsam und gegen ihn wirkt sogar Donald Trump zurückhaltend.“

Kundgebung gegen den AfD-Kreisparteitag in Münster

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung

Am 3. November möchte sich die AfD erneut im Münsteraner Rathaus versammeln. Dort soll ein Kreisparteitag mit Vorstandswahlen stattfinden. Wieder einmal nutzt die AfD ihr Privileg, als im Stadtrat vertretene Partei öffentliche Räumlichkeiten nutzen zu dürfen. Das werden wir aber nicht schweigsam hinnehmen. Für uns ist die AfD-Veranstaltung im Rathaus Anlass zum Protest gegen diese extrem rechte Partei.

Bild
Datum

Remember History – Fight Fascism!

Vor 80 Jahren brannten am 9. November überall in Deutschland die Synagogen, jüdische Geschäfte wurden geplündert, Wohnungen verwüstet und Jüdinnen und Juden angegriffen. Während und unmittelbar in Folge des Pogroms starben mehr als 1.300 Menschen. Auch in Münster wurde die Synagoge niedergebrannt, rund 20 Wohnungen und Geschäfte verwüstet. Nach dem Pogrom deportierte das Nazi-Regime mehr als 30.000 jüdische Männer in Konzentrationslager.

Pien Kabache: Vortrag Oktoberrevolution

Veranstaltungsbeschreibung

Vor 101 Jahren schickten sich Menschen an, die „Befreiung der Menschheit“ im flächenmäßig größten Land der Welt umzusetzen. Sie bescherten Russland die sogenannte ‚Oktoberrevolution‘ und von Beginn an den Linken anderswo Kopfzerbrechen. Sowohl die Revolution als auch die letztlich daraus entstehende Sowjetunion riefen neben Begeisterung auch allerlei Kritik hervor. Als die Oktoberrevolution im vergangenen Jahr ihren 100. Jahrestag feierte, war das nicht anders. Ist ein positiver Bezug von links überhaupt möglich angesichts stalinistischer Säuberungen?

Bild
Datum

Antifa-Demo in Hamm

Kategorie
Veranstaltungsbeschreibung

Am 3. Oktober 2018 wird erneut eine antifaschistische Demonstration, organisiert vom <a href="http://www.haekelclub590.de">Bündnis Haekelclub590,</a> in Hamm stattfinden. Wir, die Antifaschistische Linke Münster, unterstützen das Anliegen dieser Demo und rufen euch auf, mit uns nach Hamm zu fahren.

<strong>Anreisetreffpunkt: 13 Uhr, Gleis 3, Hauptbahnhof Münster</strong>

Im Folgenden dokumentieren wir den Aufruf des lokalen Vorbereitungskreises:

Bild
Datum