Kategorie
(mehrere Tags bitte per Komma trennen)

03.12. 03.12.

03.12. 25.02.



    • Workshop

    Dyke Dogs X Droste – Ein queeres Schreiblabor

    Online auf www.digitale-burg.de
    In der digitalen Schreibwerkstatt arbeitet ihr gemeinsam mit Autor*innen an euren eigenen Geschichten. Ihr lernt, welche Methoden des Schreibens es gibt, wie ihr Queerulant*in werdet und an welcher Stelle ihr den ✨Spark✨ aufgreifen müsst. Es ist kein Vorwissen notwendig. Die Schreibwerkstatt ist kostenlos.  von und mit Franziska Gänsler Lynn Takeo Musiol Eva Tepest
    ...mehr...

03.12.

06.12. 06.12.



    Stammtisch der Filmschaffenden - Projektböse Münsterland

    Neben*an, Cinema, Warendorfer Str 45
    Stammtisch der Filmschaffenden: 06.12. Der Kreis der Filmschaffenden in Münster und Umgebung ist in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Technische Mittel sind immer erschwinglicher und das grundlegende Wissen ist Online abrufbar. Doch viele Filmschaffende sind noch Einzelkämpfer*innen, haben Fragen, die sie nicht in Foren beantworten lassen, suchen Mitstreiter*innen für ihre Projekte oder wollen einfach bloß wissen, wer in der Region sich sonst noch so in der Filmwelt tummelt.
    ...mehr...

07.12. 07.12.



    Bits und Bäume NRW - Online Konferenz für Eine-Welt-Akteur*innen und Interessierte

    Online
    Das Eine Welt Netz NRW lädt ein zur Online-Konferenz "Bits und Bäume NRW" am 07. Dezember 2022: Eine-Welt-Akteur*innen bekommen hier die Chance, sich in dieser interaktiven Tagesveranstaltung mit den Zusammenhängen von globaler Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu beschäftigen. Die Konferenz richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Engagierte und ist kostenfrei.
    ...mehr...


    Bits und Bäume NRW

    Online
    Das Eine Welt Netz NRW lädt ein zur Online-Konferenz “Bits und Bäume NRW” am 07. Dezember 2022: Eine-Welt-Akteur*innen bekommen hier die Chance, sich in dieser interaktiven Tagesveranstaltung mit den Zusammenhängen von globaler Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu beschäftigen.
    ...mehr...

07.12.



    • Lesung / Vortrag

    Arbeit, Dienst und Führung. Der Nationalsozialismus und sein Erbe - Vortrag mit Nikolas Lelle

    Hörsaal H3, Schlossplat 46
    Die Deutschen und ihre Arbeit. Eine lange Geschichte eines überhöhenden Selbstbildes. Eine lange Geschichte des Antisemitismus, die der Nationalsozialismus noch einmal radikalisierte. Deutsch soll eine Arbeit sein, die der Volksgemeinschaft dient. Unter Verweis auf »deutsche Arbeit« begründete der Nationalsozialismus nicht nur sein antisemitisches Selbstbild, sondern auch Praktiken der Verfolgung und Vernichtung. »Arbeit, Dienst und Führung« rekonstruiert diese Geschichte und analysiert dieses Selbstbild. Dabei wird der Blick auch ins »Innere« der deutschen Volksgemeinschaft geworfen.
    ...mehr...

08.12.