All My Friends Are Criminalz 7 - Queer Party // Techno Edition

Bild
Datum

Zum 7. mal locken wir alle Nachteulen zu stampf und Tanz in unsere funkelnde Höhle. Dieses mal wollen wir uns ganz den elektronischen Klängen widmen, allen voran Techno. Neben altbekannten Gesichtern unserer Crew freuen wir uns weitere musikalische Gäste präsentieren zu können:

Helene Ficker [Tekknotonne // Ernste Disco & Terrorpop]

Neelee [Stadtkinder // Techno]
https://soundcloud.com/neele_charon

Walgo Project [Another Reality // Goa]
https://soundcloud.com/walgo

#Sopsychedelic Rrriotcat & Teilah [AMFAC // Goa]

Rolf Swarovski [AMFAC // Techhouse]

Ketaphysix [AMFAC // Acid Techno]


Das wird ein fabelhafter Abend mit guten Leuten, stickiger Luft, schweiß von der Decke dies, das. Unsere Deko Abteilung wird sich dieses mal extra ins Zeug legen und die Baracke in ein neues Gewand kleiden.

Wir meinen es wirklich gut. Daher versorgen wir euch mit frischen Obst und schmackhaften Cocktails. Keine Sorge, natürlich wird auch wieder unser Kassenschlager "Roido 3000" verkauft.
Apropos seid bitte coole kidz und kauft z.B.unsere Soli T-shirts. Das macht euch zwar nicht mehr oder weniger cool aber dafür gebt ihr ein bisschen Knete für die Unterstützung von Betroffenen von Repression. Für 10 – bis 12 Euro gehört es euch. Geht übrigens vorher auf das Port Sol festival. Es ist korrekt und wir haben dort ab 12:00 Uhr einen Stand an dem wir Cocktails verticken.
https://www.facebook.com/events/1035830643247449/

------------------------------------------------------------------------------------------
Checkt unser Soundcloud:
https://soundcloud.com/all_my_friends_are_criminalz

Folgt uns bei Facebook:
https://www.facebook.com/All-My-Friends-Are-Criminalz-520781068293816/

Es wird wieder ein Awarenessteam anwesend sein. Ihr könnt euch bei den gekennzeichneten Personen, an der Bar oder am Einlass melden wenn ihr euch unwohl fühlt oder jemand die Grenzen von euch oder anderen überschritten hat. Dann unterstützen wir euch. Außerdem könnt ihr unter: 015129959769 während und nach der Party anrufen.

Teile der Einnahmen gehen an Betroffene von Repression.

Idee dazu?

Mit der Möglichkeit, jedem Artikel eigene Gedanken und neue Ideen hinzuzufügen, möchten wir einen produktiven virtuellen Austausch fördern. Dieser wird das persönliche Gespräch oder feste Gruppenstrukturen nicht ersetzen können, birgt aber die Vorteile einer schnelleren, öffentlichen und ggf. anonymen Diskussion. Bitte helft alle mit, dass dieser Bereich von Münster alternativ in diesem Sinne gedeiht!